info@tgbbz1-sb.de | (0681) 9334 110

Zertifikate

- Durch und durch zertifiziert -

Zusatzqualifikation Linux Essentials

Linux Essentials

Die Akzeptanz von Linux wächst weiterhin weltweit. Ob bei Branchen, Regierungsbehörden oder einzelnen Benutzern. Open Source-Technologien finden in einer Vielzahl von Bereichen Anwendung. Diese Verbreitung von "Open Source" in Unternehmen definiert traditionelle Job-Rollen der Informations- und Kommunikationstechnologie neu, indem sie mehr Linux-Kenntnisse fordert.

Egal ob Sie Ihre Karriere in "Open Source" gerade beginnen, oder auf der Suche nach einer geeigneten Weiterbildung sind. Eine unabhängige Zertifizierung, wie das Linux Essentials Professional Development Zertifikat, kann dazu beitragen, angestellt oder befördert zu werden. Weiter

Zusatzqualifikation LPIC 1 - Linux Administrator

Linux Server Professional Certification 1 - Linux Administrator

LPIC-1 ist die erste Zertifizierung des LPI Multi-level Linux Professional Zertifizierungsprogramms. Mit LPIC-1 weisen Sie Ihre Linux-Kenntnisse, Wartungsaufgaben mit der Kommandozeile durchführen, installieren und konfigurieren eines Computers mit Linux-Betriebssystem und grundlegende Netzwerkkonfiguration, nach. Weiter

Zusatzqualifikation LPIC 2 - Linux Engineer

Linux Server Professional Certification 2 - Linux Engineer

LPIC-2 ist die zweite Zertifizierung des LPI Multi-level Professional Zertifizierungsprogramms. Mit LPIC-2 weisen Sie folgende Linux-Kenntnisse nach: Die Administration von kleinen bis mittleren gemischten Netzwerken. Weiter

Zusatzqualifikation VMware - Data Center Virtualization

VMware Certified Professional Data Center Virtualization

Die Zertifizierung als "VMware Certified Professional – Data Center Virtualization" ist ein Nachweis der erforderlichen Kenntnisse über Implementierung, Administration und Troubleshooting von vSphere-Infrastrukturen, um eine flexible und sichere Virtualisierungsplattform bereitzustellen, die den Übergang zum Cloud Computing beschleunigt. Weiter