info@tgbbz1-sb.de | (0681) 9334 110

Fachoberschule

Beschreibung

Die Fachoberschule umfasst die Klassenstufen 11 und 12. Sie bereitet auf ein Studium an einer Fachhochschule und auf anspruchsvolle theoriebetonte Ausbildungsberufe vor.
In Klassenstufe 11 arbeiten die Schülerinnen und Schüler in der Regel an zweieinhalb Tagen in der Woche im Rahmen eines Praktikums in einem Betrieb und zweieinhalb Tage in der Woche besuchen sie den Unterricht mit entsprechendem Fachbereich.
In der Klassenstufe 12 erwerben Schülerinnen und Schüler vertiefte allgemeine und berufliche Kenntnisse und bereiten sich im Vollzeitunterricht auf die Abschlussprüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife vor.

Voraussetzungen

Eintritt in Klassenstufe 11:

  • Mittlerer Bildungsabschluss.
  • Versetzung in die Einführungsphase einer gymnasialen Oberstufe und Praktikumsstelle in einem Betrieb.

Eintritt in Klassenstufe 12:

  • Mittlerer Bildungsabschluss und
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im jeweiligen Fachbereich.
Organisation

Eintritt in Klassenstufe 11:

  • Dauer: 2 Jahre
  • Art: Vollzeit
  • Form: wöchentlich
  • Praktikum in der Klassenstufe 11

Eintritt in Klassenstufe 12:

  • Dauer: 1 Jahr
  • Art: Vollzeit
  • Form: wöchentlich
Fächer / Lernfelder

Religionslehre
Deutsch
Fremdsprache (Französisch oder Englisch)
Mathematik
Physik
Chemie
Wirtschafts- und Sozialkunde
Sport

Technische Kommunikation
Technologie / Technische Mathematik

Abschluss

Fachhochschulreife

Berechtigungen

Studium an einer Fachhochschule
Höhere Berufsfachschule
Eintritt in die Einführungsphase eines beruflichen Oberstufengymnasiums
Bei Nachweis erforderlicher Fremdsprachenkenntnisse direkter Eintritt in die Hauptphase eines beruflichen Oberstufengymnasiums der entsprechenden Fachrichtung
Berufsausbildung