info@tgbbz1-sb.de | (0681) 9334 110

Fachinformatiker*in für Systemintegration

  • Beschreibung
Fachinformatiker*innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard - und Software komponenten zu komplexen Systemen. Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Kun­denanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie. Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten­ und Diagnosesystemen eingren­zen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs-­ und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.
  • Voraussetzungen
- keine -
  • Organisation

Dauer: 3 Jahre
Art: Dualisiert
Form: Blockunterricht

  • Fächer / Lernfelder

Deutsch
Religion
Wirtschafts- und Sozialkunde
Sport

Lernfeld 1: Der Betrieb und sein Umfeld
Lernfeld 2: Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
Lernfeld 3: Informationsquellen und Arbeitsmethoden
Lernfeld 4: Einfache IT-Systeme
Lernfeld 5: Fachliches Englisch
Lernfeld 6: Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
Lernfeld 7: Vernetzte IT-Systeme
Lernfeld 8: Markt- und Kundenbeziehungen
Lernfeld 9: Öffentliche Netze, Dienste
Lernfeld 10: Betreuen von IT-Systemen
Lernfeld 11: Rechnungswesen und Controlling


AB 2020

Lernfeld 1: Das Unternehmen und die eigene Rolle im Betrieb beschreiben
Lernfeld 2: Arbeitsplätze nach Kundenwunsch ausstatten
Lernfeld 3: Clients in Netzwerke einbinden
Lernfeld 4: Schutzbedarfsanalyse im eigenen Arbeitsbereich
durchführen
Lernfeld 5: Software zur Verwaltung von Daten anpassen
Lernfeld 6: Serviceanfragen bearbeiten
Lernfeld 7: Cyber-physische Systeme ergänzen
Lernfeld 8: Daten systemübergreifend bereitstellen
Lernfeld 9: Netzwerke und Dienste bereitstellen


Lernfeld 10b: Serverdienste bereitstellen und Administrationsaufgaben
automatisieren
Lernfeld 11b: Betrieb und Sicherheit vernetzter Systeme gewährleisten
Lernfeld 12b: Kundenspezifische Systemintegration durchführen

  • Abschluss
Fachinformatiker*in für Systemintegration
  • Berechtigungen
Hauptschulabschluss
Mittlerer Bildungsabschlusses bei entsprechendem Notenprofil und Fremdsprachenkenntnissen
Besuch der Fachoberschule bei vorhandenem Mittleren Bildungsabschluss