info@tgbbz1-sb.de | (0681) 9334 110

Elektroniker*in für Betriebstechnik

  • Beschreibung
Elektroniker*innen für Betriebstechnik arbeiten in dem Bereich der elektrischen Energieversorgung und installieren elektrische Bauteile und Anlagen für industrielle Betriebsanlagen oder die Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Die Installation von Leitungsführungssystemen und Energieleitungen, das Einrichten von Maschinen und Antriebssystemen, die Montage von Schaltgeräten und das Entwerfen von Anlagenänderungen und Erweiterungen zeigt die Vielfältigkeit dieses Berufes. Außerdem programmieren, konfigurieren und prüfen sie Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Die Überwachung und regelmäßige Wartung der Anlagen als auch die Überprüfung von Funktionalität und Reparatur bei Störungen gehört ebenfalls in das Aufgabengebiet von Elektroniker*innen für Betriebstechnik. Sie organisieren auch die Montage von Anlagen und überwachen die Arbeit von Dienstleistern und anderen Gewerken.
  • Voraussetzungen
- keine -
  • Organisation

Dauer: 3,5 Jahre
Art: Dualisiert
Form: Blockunterricht

  • Fächer / Lernfelder

Deutsch
Religion
Wirtschafts- und Sozialkunde
Sport

Lernfeld 1: Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
Lernfeld 2: Elektrische Installationen planen und ausführen
Lernfeld 3: Steuerungen analysieren und anpassen
Lernfeld 4: Informationstechnische Systeme bereitstellen
Lernfeld 5: Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
Lernfeld 6: Geräte und Baugruppen in Anlagen analysieren und prüfen
Lernfeld 7: Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
Lernfeld 8: Antriebssysteme auswählen und integrieren
Lernfeld 9: Gebäudetechnische Anlagen ausführen und in Betrieb nehmen
Lernfeld 10: Energietechnische Anlagen errichten und in Stand halten
Lernfeld 11: Automatisierte Anlagen in Betrieb nehmen und in Stand halten
Lernfeld 12: Elektrotechnische Anlagen planen und realisieren
Lernfeld 13: Energietechnische Anlagen errichten und in Stand halten
Lernfeld 14: Elektrotechnische Anlagen in Stand halten und ändern

  • Abschluss

Elektroniker*in für Betriebstechnik

  • Berechtigungen
Hauptschulabschluss
Mittlerer Bildungsabschlusses bei entsprechendem Notenprofil und Fremdsprachenkenntnissen
Besuch der Fachoberschule bei vorhandenem Mittleren Bildungsabschluss